Willkommen       Spielplan       Stücke       Kartenverkauf       Lage       Kontakt       Presse

Bis 5. Oktober 2019:

Mitten in der Nacht an einer Landstraße sitzt eine Frau auf einem Koffer, umringt von vielen Taschen, will sie irgendwohin, nur weg. Man hört einen Wagen, Scheinwerfer, sie steht auf und hält den Daumen raus. Der Wagen fährt vorbei...

Die eine reißt aus dem Altersheim aus, die andere aus der Familie. An der Straße treffen sie sich, zufällig, um das Weite zu suchen. Sie wissen beide, wovor sie fliehen, aber nicht, wohin sie eigentlich wollen. Sie geraten in witzige Situationen und an merkwürdige Orte, bestehen kleine Abenteuer und als sie den Bogen überspannen, bekommen sie sogar richtig Ärger.

Die Spanne zwischen dem ersehnten Platz in der Welt und dem Erlebten wird auf humorvolle Weise gefüllt mit Sarkasmus, Lachen und Melancholie. Ein Abend, der getragen wird von Träumen, Enttäuschungen und der Sehnsucht, auf der Straße des Lebens noch einmal so richtig durchzustarten

Eine Komödie von Pierre Palmade und Christophe Duthuron

Deutsch von Beate Fendt


Dany Sigel & Sabine Muhar spielen anlässlich des achtzigsten Geburtstages der Grande Dame des österreichischen Boulevardtheaters diese humorvolle und liebenswürdige Erfolgskomödie mit sarkastischem Witz und schrägen Pointen!


Claude denkt nicht daran, den Rest ihres Lebens im Altersheim „Zu den Gladiolen“ zu verbringen! Beim Autostoppen trifft die unternehmungslustige Dame auf Margot, die am 18.Geburtstag ihrer Tochter ihre Familie verlässt. Gemeinsam machen sich die beiden Ausreißerinnen auf den Weg ins Abenteuer. Eine herzerfrischende Komödie über die stürmische Begegnung zweier höchst unterschiedlicher Frauen!

DIE AUSREISSERINNEN

täglich, außer Sonntag & Montag um 20:15 Uhr

mit Dany Sigel & Sabine Muhar


Gastspiel von Teatro Comédie

Regie: Das Ensemble

Produktionsleitung: Pani Stamatopolos

Pressephotos: © Joe Knapp-Menzl

Szenenphotos: © Fritz Novopacky

„Warum gibt es so wenige witzige Theaterrollen für ältere Schauspielerinnen?“ beschwerte sich die französische Starkomödiantin Line Renaud. Damit war der Ehrgeiz von Pierre Palmade und Christophe Duthuron geweckt, und die beiden Herren (Pierre Palmade spielte u.a. in „Asterix gegen Caesar“) schrieben die herzerwärmende Komödie „Die Ausreißerinnen“, deren Fernsehausstrahlung in Frankreich zum Sensationserfolg wurde.