Willkommen       Spielplan       Stücke       Kartenverkauf       Lage       Kontakt       Presse

NEU ab 28. April 2018:

Hochwürden Achaz hat die Köchin geschwängert, was niemand je erfahren darf. Deshalb muss Ambrosia das Pfarrhaus verlassen, um das Kind heimlich an anderem Ort zur Welt zu bringen. Irma, die junge Aushilfe, bemerkt jedoch sofort, was gespielt wird. Soll sie ewig Aushilfsköchin bleiben? Denn geholt wird Irma nur, wenn in einem Pfarrhaus eine Köchin plötzlich ausfällt. Und so geht Irma absolut strategisch vor. Auch sie wird schwanger. Die Frage bleibt, ob von Hochwürden oder vom Kaplan.

Eine der besten deutschsprachigen Komödien von Heinrich Lautensack

DIE PFARRHAUSKOMÖDIE

täglich, außer Sonntag & Montag um 20:15 Uhr

mit Angela Schneider, Sonja Zobel, Peter Josch u.a.


Sowohl die Lebens- und Liebesfreuden als auch das Ringen um den Glauben machen dieses Stück über die Schwierigkeiten mit dem Zölibat zu einer der besten deutschsprachigen Komödien. Jede Menge Irrungen und Wirrungen sorgen für einen unterhaltsamen Theaterabend - ein heiteres Stück mit pointierten Dialogen, Witz und Situationskomik.

REGIE: PETER JOSCH

Bühnenbild: Siegbert Zivny

Kostüme: Barbara Langbein