Willkommen       Spielplan       Stücke       Kartenverkauf       Lage       Kontakt       Presse

Nur am Sonntag, 5. November 2017 um 20:15 Uhr


GRETA KELLER

REMEMBER ME



Ein Abend zum 40. Todestag der unvergessenen Chansonsängerin


mit Sissy Boran & Peter Kuderna

Greta Keller wurde am 8. Feber 1903 in Wien geboren. Nach Ballett-, Klavier- und Gesangsunterricht singt Margarete im Lainzer Kirchenchor und will Opernsängerin werden. Als Schauspielerin debütiert sie mit zwölf Jahren am Volkstheater als Bub in „Der Pfarrer von Kirchfeld“. „Ich habe mir sofort Visitenkarten drucken lassen: Margareta Keller – Schauspielerin, Wien – Paris – Berlin – London“

Im Alter von 15 Jahren steht sie bereits in Berlin auf der Bühne und als 17jährige wirkt sie in den Wiener Kammerspielen mit Marlene Dietrich als Chormädchen. 1928 folgten Probeaufnahmen in London und bald wird sie DIE Greta Keller!

Im Jahr 1932 wird sie zu einem Auftritt mit Fred Astaire nach New York gerufen. Wegen der Weltwirtschaftskrise kommt dieses Engagement allerdings nicht zu Stande. Ihr Manager vermittelt ihr jedoch zahlreiche Rundfunktermine in den USA. Bald küren die Amerikaner sie zur „wienerischen Amerikanerin“. Als sie 1936 wieder nach Wien zurückkehrt, ist sie bereits ein großer Star!

Es folgen unzählige Tourneen - in über 40 Städten in Europa und Nordamerika, in Brasilien, Israel und Japan feiert sie Riesenerfolge und bringt weltweit den „Zauber von Wien“ auf die Bühne. Dafür erhält sie 1965 von der österreichischen Regierung das Goldene Ehrenzeichen für Kunst und Wissenschaft.

Bereits zu Lebzeiten hat sie über 50 Millionen Schallplatten verkauft - mit ihrem unvergleichlichem Stil macht sie viele Chansons zu Schlagern und Evergreens.

Am 4. November 1977 stirbt Greta Keller in ihrer Heimatstadt Wien.


Eintritt frei - Spende zu Gunsten von KÜNSTLER HELFEN KÜNSTLERN erbeten

Kartenreservierung telefonisch unter +43-1-5332434 oder per eMail tickets@komoedieamkai.at